Hier finden Sie Kurzportraits der noch verfügbaren Patenbäume, die Sie mit Ihrer Baumpatenschaft erhalten können. Auch wenn manche schon alt erscheinen mögen, so stehen sie im Vergleich zu ihrem biologisch möglichen Baumalter doch noch in ihrer Blüte und können mit Hilfe Ihrer Patenschaft noch viele Jahrzehnte, vielleicht sogar Jahrhunderte überdauern – bis sie dann für wiederum mehrere Jahrzehnte als Totholz den auf Holzzersetzung spezialisierten Lebewesen einen weiteren Lebensraum bieten.

Bei höheren Baumpreisen besteht die Möglichkeit, Patenschaften auch für „halbe“ oder „viertel“ Bäume zu übernehmen, sofern sich passende Partner finden. Hinweise darauf finden Sie ggf. in den Baumportraits.

Interessenten für eine oder mehrere Patenschaften melden sich bitte bei den Kontaktpersonen (derzeit vorrangig bei jalbrecht.bielefeld@t-online.de).

Kurzportraits angebotener Patenbäume (zum Vergrößern anklicken):

 

Reservierte Bäume: