Sie haben ein Herz für alte Bielefelder Bäume und deren Bewohner und möchten einen Beitrag zum Natur- und Artenschutz leisten, der über Ihren eigenen Tod hinausreicht? Dann melden Sie sich bitte bei uns! Sie wählen gemeinsam mit uns den geeigneten Baum aus und wir planen dann zusammen mit Ihnen folgende Verfahrensschritte:

  1. Sie spenden einen Geldbetrag, der dem taxierten Holzwert des gewünschten Patenbaumes entspricht, und erhalten dafür eine Spendenquittung und eine Patenschaftsurkunde.
  2. Auf Wunsch kennzeichnen wir gemeinsam mit Ihnen Ihren Patenbaum mit einer nummerierten Baumplakette. Der Baum wird im Patenbaumkataster dokumentiert.
  3. Auf Wunsch wird Ihr Name als Baumpate auf dieser Internetseite veröffentlicht.

 

Interessenten für Patenbäume (Baumpaten) melden sich bitte bei jalbrecht.bielefeld@t-online.de oder kontakt@bauernhof-dingerdissen.de

Demnächst hier als Download: Muster einer Patenschaftsurkunde